Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Apotheken, Ärzte, Gesundheitswirtschaft

Foto

Apotheker/in | Ärztin/Arzt | Zahnärztin/Zahnarzt | Ambulatorien | Augenoptiker | Hebamme | Ergotherapeut | Labore | Logopäde | Heilmasseur | Medizinische Forschungsinstitute | Medizintechnik | Pharmazeutische Unternehmen | Medizinprodukte | Pflegedienste | Pflegeheime | Physiotherapeut | Privatkrankenanstalten | Psychotherapeut | Tierarzt | Fitness, Wellness, Ernährung | Vorsorge & Rehabilitation ...

... das ist ein Querschnitt der von uns beratenen Berufe und Unternehmen aus dem LBG-Beratungsfeld "Apotheken, Ärzte, Gesundheitswirtschaft", für die wir bei LBG österreichweit täglich mit unserer langjährigen und spezifischen Branchenerfahrung tätig sind.

Die Gesundheitsbranche ist im Wandel. Die von ihr heute und in Zukunft erbrachten Leistungen sind entscheidend für die individuelle Lebenssituation und den in Hinblick auf die Gesundheit möglichen Wohlstand in unserer Gesellschaft. Die mit den steigenden Erwartungen verbundenen hohen Leistungen führen naturgemäß auch zu damit einhergehenden Kosten. 

Aus Unternehmenssicht stellen sich damit hohe Anforderungen an die kaufmännische Führung: klare Fokussierung auf erbrachte Dienstleistungen, Produktion und Handel. Ein scharfer Blick auf effiziente Betriebsabläufe. Preiskalkulation, Wirtschaftlichkeit, Kosteneffizienz und Wettbewerbsfähigkeit sind wichtige Eckpfeiler, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Hinzu kommen eine Flut von zu beachtenden bürokratischen Herausforderungen und spezifische steuer- und sozialversicherungsrechtliche Regelungen. 

Wir sind mit all diesen betriebswirtschaftlichen und abgabenrechtlichen Themen vertraut, weil es unser Job ist, die Herausforderungen Ihrer Branche zu verstehen und Ihnen nicht nur zu vermitteln, was sich der Gesetzgeber aktuell von Ihnen wünscht und Ihnen damit verbundene Arbeit abzunehmen - sondern Ihnen auch dabei zu helfen, für Ihr Unternehmen optimale Lösungen zu entwickeln, im Tagesgeschäft und in der strategischen Ausrichtung.

Selbstständige und Unternehmen in der Sparte "Apotheken, Ärzte, Gesundheitswirtschaft" unterstützen wir insbesondere mit folgenden Beratungs- und Dienstleistungen:

Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung von Selbsständigen und
Unternehmen im Branchensegment "Apotheken, Ärzte, Gesundheitswirtschaft"

  • Beratung bei Gründung, Kauf, Verkauf, Übergabe, Nachfolge von Unternehmen, Unternehmensbewertung, Ordinations- oder Apothekenbewertung.
  • Wahl der geeigneten Rechtsform (Einzelunternehmen, GesbR, OG, KG, GmbH, GmbH & CoKG, AG, Privatstiftung, Verein, ...) unter Beachtung berufsrechtlicher Schranken, vielfältiger betriebswirtschaftlicher, steuerlicher, sozialversicherungsrechtlicher und rechtsformspezifischer Aspekte, abhängig von Eigentümerinteressen, spezifischen Risken und persönlicher Haftung, Finanzierungserfordernissen und erwarteten Ergebnissen.
  • Beratung bei zwischenbetrieblichen Kooperationen, Zusammenschlüssen, Gerätegemeinschaften, Gruppenpraxen, Kostengemeinschaften bzw. bei den für die Gesundheitsbranche vielfältigen und höchst unterschiedlichen, individuellen Formen der Zusammenarbeit.
  • Beratung bei Rechtsformwechsel und Umgründung: Verschmelzung, Umwandlung, Einbringung, Zusammenschluss, Realteilung, Spaltung.
  • Beratung bei Investition und Finanzierung sowie die Begleitung von Bank- und Finanzierungsgesprächen.
  • Präventiver "Abgaben-Check", Vertretung bei Betriebsprüfungen, im Rechtsmittelverfahren, Prüfung des Erfordernisses einer Selbstanzeige, Vertretung im Finanzstrafverfahren.
  • Laufende fachbezogene Abgabenberatung (z.B. unter Beachtung branchentypischer Besonderheiten bei der Umsatzsteuer, Wohlfahrtsfonds, Sonderklassegebührenverrechnung, pharmazeutische Gehaltskasse …).
  • Beratung bezüglich Mitarbeit von Familienangehörigen bzw. nahestehenden Personen, dabei zu beachtender abgabenrechtlicher Voraussetzungen und damit verbundener Dokumentationspflichten.
  • Besonderheiten und Steueroptimierung  bei Nebeneinkünften (Vermietung, Beteiligungen, Vortragstätigkeit, Gutachtertätigkeit, etc.).
  • Beratung im österreichischen, europäischen und internationalen Steuerrecht.
  • Ausarbeitung von Steuererklärungen, Prüfung von Steuerbescheiden und Einbringung von Bescheidbeschwerden.

Jahres- und Zwischenabschlüsse

Die in der Branche anzutreffenden Rechnungslegungs- und Gewinnermittlungserfordernisse sind höchst unterschiedlich und hängen von der Einkunftsart, der Unternehmensgröße oder auch der gewählten Rechtsform ab. 

  • Erstellung von unternehmensrechtlichen und steuerrechtlichen Jahres- und Zwischenabschlüssen unter Beachtung branchenspezifischer Ansatz- und Bewertungswahlrechte.
  • Erstellung von Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen und Überschuss-Rechnungen.
  • Führen des steuerlichen und unternehmensrechtlichen Anlagenverzeichnisses. Afa-Verbuchung, Afa-Vorschau.
  • Berechnung der Personalrückstellungen (Abfertigung, Pension, Urlaub, Überstunden, Jubiläum, Sonderzahlungen, etc.) nach steuerlichen und unternehmensrechtlichen Vorschriften unter Beachtung branchenspezifischer Besonderheiten.
  • Abschlüsse für Unternehmensgruppen, Konzernkonsolidierung, IAS/IFRS, Financial Reporting.
  • Elektronische Einreichung des Jahresabschlusses beim Firmenbuch.
  • Gesetzliche und freiwillige Prüfung von Jahres- und Zwischenabschlüssen.

Buchhaltung und Kostenrechnung bei
Ärzten, Apotheken und in der Gesundheitswirtschaft

  • Spezifische branchentypische Fragen und Gliederungen
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, Berücksichtigung branchentypischer Kontenpläne, Zuordnung zu Kostenstellen und betriebsindividuell definierten Profit-Centern
  • Umsatzsteuervoranmeldungen unter Beachtung der unterschiedlich anzuwendenden Umsatzsteuertarife sowie unter Beachtung umsatzsteuerpflichtiger, echt und unecht umsatzsteuerbefreiter sowie nicht steuerbarer Umsätze
  • Vorbereitung des elektronischen Zahlungsverkehrs
  • Vorbereitung des Mahnwesens
  • vielfältige betriebswirtschaftliche Monats- und Jahresauswertungen je nach individuellen Anforderungen: Kunden- und Lieferantensaldenlisten nach Altersstruktur offener Posten, Profit-Center-Abrechnungen, Leistungs- und Kostenstellenauswertungen, Deckungsbeitragsrechnungen, Cash-Flow-Rechnungen, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, etc.
  • Commercial & Financial Reporting.

Lohn- und Gehaltsverrechnung bei
Ärzten, Apotheken und in der Gesundheitswirtschaft

  • An- und Abmeldung von Dienstnehmern, Verrechnung mit Gebietskrankenkasse oder auch der pharmazeutischen Gehaltskasse.
  • Durchführung der monatlichen Personalverrechnung
  • Kollektivvertragliche Einstufung der Mitarbeiter/innen je nach spezifisch anzuwendendem Kollektivvertrag. Branchenspezifische Abrechnung von Zulagen, Zuschlägen, Mehr- und Überstunden, etc.
  • Durchführung der Monats- und Jahresmeldungen
  • Mitarbeiterkostenzuordnung zu Kostenstellen / Profit-Center
  • Auswertungen, beispielsweise Monats- und Jahreslohnkonto je Mitarbeiter und gesamt je Unternehmen mit Ausweis sämtlicher Lohn- und Gehaltskosten samt Nebenkosten.
  • Urlaubs- und Krankenstandsstatistik. Auswertung zur Mitarbeiterfluktuation.

Lohnsteuer, Sozialversicherung, Arbeitsrecht,
Arbeitskosten- und Stundensatz-Kalkulation

  • Beratung betreffend Werkverträge, freie Dienstverträge, klassische Dienstverträge, familienhafte Mitarbeit.
  • Präventionsberatung betreffend Lohn- und Sozialdumpinggesetz sowie Beratung und Vertretung bei Prüfungen.
  • Beratung und Vertretung bei der GPLA (Gemeinsame Prüfung lohnabhängiger Abgaben)
  • Kalkulation vom Bruttolohn zum Nettolohn bzw. vom Nettolohn zum Bruttolohn.
  • Monats- und Jahreskosten je Mitarbeiter samt Lohnnebenkosten.
  • Personalkosten- und Stundensatzkalkulation.
  • Beratung bezüglich Mitarbeit von Familienangehörigen und dabei zu beachtender abgabenrechtlicher Voraussetzungen und damit verbundener Dokumentationspflichten.
  • Steueroptimierung von Nebeneinkünften (Vermietung, Beteiligungen, Vortragstätigkeit, Gutachtertätigkeit, etc.)
  • Beratung bei Leistungs- und Arbeitszeitaufzeichnungen.
  • Beratung bei Auslandsentsendungen, Expatriates.

Beratung in der kaufmännischen Organisation,
Digitalisierung, Business-Software

  • Beratung und Umsetzung im Zusammenhang mit der Einrichtung von Profit-Center-Rechnungen, Kostenrechnung, Controlling, Zahlungsverkehr, Finanzmanagement bei Unternehmen im Branchensegement "Ärzte, Apotheken, Gesundheitswirtschaft".
  • Auswahl, Implementierung, Schulung und Support für "LBG Registrierkasse - die modulare Kassensoftware-Lösung für Groß & Klein" (System Tipos).
    Kontakt:
  • Auswahl, Implementierung, Schulung und Support für "LBG Business - die bewährte Software für Buchhaltung & Jahresabschluss".
    Kontakt:
  • LBG ist autorisierter VorOrt-Partner für "BMD-Business-Software", die modulare Softwarelösung für Kostenrechnung, Controlling, Warenwirtschaft, Rechnungswesen, Zeit- und Leistungserfassung und vieles mehr. Auswahl, Implementierung, Customizing, Schulung, Support.
    Kontakt:

Fachvorträge, Seminare, Workshops

Gerne unterstützen wir Sie mit Fachvorträgen, Seminaren oder Workshops aus unserem Beratungsspektrum unter Beachtung Ihrer Wünsche und vereinbaren mit Ihnen ein übliches Honorar.
 

Wir wissen um die Besonderheiten Ihrer Branche und unterstützen Sie fachkundig mit betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Ideen und abrechnungstechnischen Leistungen, damit Ihnen mehr Zeit für Ihr Unternehmen und Ihre Patienten und Kunden bleibt.

LBG - an 30 Standorten für Sie da, österreichweit - bei uns
im LBG-Beratungsbüro oder in Ihrem Unternehmen. 

Kontakt: Entweder Sie wählen Ihren persönlichen Ansprechpartner bei LBG (siehe Team & Ort) und stellen direkt den Kontakt her oder Sie wenden sich an und wir machen Sie gerne mit einem, mit Ihren Anliegen vertrauten Berater bei LBG bekannt. Gerne nennen wir Ihnen bei überregionalen oder österreichweiten Aufträgen einen verantwortlichen und persönlichen Ansprechpartner zwecks einheitlicher Leistungserstellung nach Ihren Wünschen.