Möchten Sie zur mobilen Version wechseln?

Wein-, Obst-, Garten-, Ackerbau, Tierhaltung, Lebensmittelwirtschaft

Foto

Weinbau | Obstbau | Gemüsebau | Gartenbau | Floristen | Ackerbau | Direktvermarktung | Tierhaltung | Saatgutvermehrung | Kellereien | Gutsbetriebe | Landwirtschaft | Lager- und Kellertechnik |  Landtechnik |  | Maschinenringe | Maschinengemeinschaften | Erzeugergemeinschaften | Pflanzenschutz | Düngemittelproduktion | Naturprodukte | Lebensmittelwirtschaft | Fleischverarbeitung | Obst- und Gemüseverarbeitung | Pflanzenbau | Herstellung von Back- und Teigwaren | Herstellung von Getränken und Spirituosen | Herstellung von Ölen, Fetten und Mahlprodukten | Futtermittelproduktion  | Bioenergie ... 

... das ist ein Querschnitt unserer Klienten aus dem LBG-Beratungsfeld "Wein-, Obst-, Garten-, Ackerbau, Tierhaltung, Lebensmittelwirtschaft“, für die wir bei LBG österreichweit täglich mit unserer langjährigen und spezifischen Branchenerfahrung tätig sind.

Das von uns betreute Branchenfeld ist sehr breit angelegt - und im täglichen Liefer- und Leistungsaustausch doch eng verbunden. Horizontale und vertikale Zusammenarbeit findet laufend statt und alle Sparten verbindet die Erzeugung, Verarbeitung und der Handel mit Naturprodukten - oder die Schaffung von Voraussetzungen dafür, damit dies auf der Höhe der Zeit, qualitativ, effizient und nachhaltig gelingt. 

Moderne, wettbewerbsfähige und wachsende Betriebe brauchen eine adäquate Rechtsform und eine kaufmännische Organisation für Produktion, Vermarktung, Export und Kooperationen. Der Kurswechsel in der Agrarpolitik sowie die Globalisierung der Märkte zwingen Betriebe zunehmend, ihre wirtschaftliche Situation und die Zukunftsperspektiven kritisch zu überdenken. Das bedeutet neue Herausforderungen, aber auch neue Marktchancen und Ertragschancen. Oft sind große Investitionen erforderlich, die professionelle betriebswirtschaftliche Planrechnungen für die Finanzierung und Förderungen voraussetzen. Parallel dazu sind steuerliche Belastungen gering zu halten. Dabei muss der Steuerberater über die vielfältigen Rechtsformen, branchenbezogene Besonderheiten und klassische Fragen rund um Voll- oder Teilpauschalierung, Optionsrechte, Haupt- und Nebenerwerb im Detail und aktuell Bescheid wissen.

Wirtschaftlichkeit, Liquidität und Aufzeichnungen im Griff: Kurz-, mittel- und langfristige Ziele entwickeln und messen, Soll-Ist-Abweichungen rechtzeitig erkennen und Konsequenzen daraus ziehen, eine scharfe Kalkulation und effiziente Betriebsabläufe sind die Eckpfeiler für dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg. Deckungsbeitrags- und Profit-Center-Rechnung, praxisgerechte IT-Lösungen, unser Know-how in der Planungs- und Kostenrechnung, ein geordnetes unternehmensrechtliches und steuerliches Rechnungswesen und steuersparende Lösungen unterstützen Sie dabei. Hinzu kommen die gesetzlichen Arbeitszeitaufzeichnungen, sachgerechte KV-Einstufungen und die vielfältigen in der Personalverrechnung, im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht zu beachtenden Bestimmungen.

Wir sind mit all diesen betriebswirtschaftlichen und abgabenrechtlichen Themen vertraut, weil es unser Job ist, die Herausforderungen Ihrer Branche zu verstehen und Ihnen nicht nur zu vermitteln, was sich der Gesetzgeber aktuell von Ihnen wünscht und Ihnen damit verbundene Arbeit abzunehmen - sondern Ihnen vor allem auch dabei zu helfen, für Ihren Betrieb optimale Lösungen zu entwickeln, im Tagesgeschäft und in der strategischen Ausrichtung.

Unternehmen in der Sparte "Wein-, Obst-, Garten-, Ackerbau, Tierhaltung, Lebensmittelwirtschaft" unterstützen wir insbesondere mit folgenden branchenspezifischen Beratungs- und Dienstleistungen:

Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung von Betrieben und Unternehmen im Branchensegment "Wein-, Obst-, Garten-, Ackerbau, Tierhaltung, Lebensmittelwirtschaft"

  • Beratung bei Gründung, Kauf, Verkauf, Übergabe, Nachfolge von Unternehmen.
  • Unternehmensbewertung und Gutachten.
  • Beratung bei der Wahl der geeigneten Rechtsform (Einzelunternehmen, GesbR, OG, KG, GmbH, GmbH & CoKG, AG, Privatstiftung, Verein, ...) unter Beachtung branchenspezifischer Besonderheiten.
  • Beratung bei Rechtsformwechsel und Umgründung: Verschmelzung, Umwandlung, Einbringung, Zusammenschluss, Realteilung, Spaltung.
  • Beratung bei zwischenbetrieblichen Kooperationen, Zusammenschlüssen, Erzeuger- und Maschinengemeinschaften.
  • Optimierung von Immobilientransaktionen samt Due Diligence Prüfungen, Beratung hinsichtlich der ertragsteuerlichen, grunderwerbsteuerlichen und umsatzsteuerlichen Optimierung, Berechnung der Immobilienertragsteuer.
  • Beratung bei Investition und Finanzierung sowie die Begleitung von Bank- und Finanzierungsgesprächen.
  • Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung im Zusammenhang mit Miet- und Pachtverträgen.
  • Präventions-Check "Abgabenprüfung" und Vorbereitung auf Kontrollen durch die Finanzpolizei.
  • Abklärung des Erfordernisses sowie fachkundige Erstattung von Selbstanzeigen, branchenkundige Vertretung bei Steuerprüfungen, im Rechtsmittelverfahren und in der Verteidigung im Finanzstrafverfahren.
  • Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit der Einheitswertermittlung und der Ausübung steuerlicher und sozialversicherungsrechtlicher Optionen sowie hinsichtlich Vollpauschalierung, Teilpauschalierung, Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, einfache oder doppelte Buchführung.
  • Ermittlung von Übergangsgewinnen bei Wechsel der Gewinnermittlungsart und präventive steueroptimale Beratung.
  • Beratung bei Hofübergabe/Hofübernahme, Betriebsteilung, Be- oder Verarbeitung von eigenen oder zugekauften Urprodukten, Umsatzpauschalierung und deren Grenzen samt Prognoserechnungen bei Ausübung der Option in die umsatzsteuerliche Regelbesteuerung oder bei späterem Optionsverzicht, Beratung bei landwirtschaftlichen Nebentätigkeiten, umsatzsteuerrechtlichen Sonderthemen (z.B. Zusatzsteuern), bei Weinbaubetrieben insbesondere im Zusammenhang mit dem Buschenschankgesetz sowie in Fragen im Zusammenhang mit dem landwirtschaftlichen Sozialversicherungsrecht - Beitragsgrundlagenoption ja/nein und vieles mehr.
  • Beratung bezüglich Mitarbeit von Familienangehörigen bzw. nahestehenden Personen, dabei zu beachtende abgabenrechtliche Voraussetzungen und damit verbundene Dokumentationspflichten.
  • Beratung im österreichischen, europäischen und internationalen Steuerrecht.
  • Ausarbeitung von Steuererklärungen, Prüfung von Steuerbescheiden, Einbringung von Bescheidbeschwerden.

Jahres- und Zwischenabschlüsse

  • Erstellung unternehmensrechtlicher und steuerlicher Jahres- und Zwischenabschlüsse unter Beachtung branchenspezifischer Ansatz- und Bewertungsvorschriften.
  • Erstellung von Einnahmen-Ausgaben-Rechnungen und Überschuss-Rechnungen.
  • Führen des steuerlichen und unternehmensrechtlichen Anlagenverzeichnisses. AFA-Verbuchung, AFA-Vorschau.
  • Berechnung der Personalrückstellungen (Abfertigung, Pension, Urlaub, Überstunden, Jubiläum, Sonderzahlungen, etc.) nach steuerlichen und unternehmensrechtlichen Vorschriften unter Beachtung branchenspezifischer Besonderheiten.
  • Abschlüsse für Unternehmensgruppen, Konzernkonsolidierung, IAS/IFRS, Financial Reporting.
  • Elektronische Einreichung von Jahresabschlüssen beim Firmenbuch. 
  • Gesetzliche und freiwillige Prüfung von Jahres- und Zwischenabschlüssen.

Buchhaltung & Kostenrechnung

  • Führung der Buchhaltung/Kostenrechnung unter Berücksichtigung branchenspezifischer Besonderheiten und Kontenpläne. 
  • Zuordnung zu Kostenstellen, Projekten, Profit-Center.
  • Umsatzsteuervoranmeldungen, Berücksichtigung von umsatzsteuerlichen Besonderheiten.
  • Vorbereitung des elektronischen Zahlungsverkehrs
  • Vorbereitung des Mahnwesens
  • Vielfältige betriebswirtschaftliche Monats- und Jahresauswertungen je nach individuellen Anforderungen: Kunden- und Lieferantensaldenlisten nach Altersstruktur offener Posten, Projektabrechnungen, Profit-Center-Auswertungen, Leistungs- und Kostenstellenauswertungen, Cash-Flow-Rechnung, betriebswirtschaftliche Kennzahlen, etc.

Lohn- und Gehaltsverrechnung

  • An- und Abmeldung von Dienstnehmern bei der Gebietskrankenkasse (GKK), Berücksichtigung von Besonderheiten der Landarbeiterkammer.
  • Kollektivvertragliche Einstufung der Mitarbeiter/innen je nach spezifisch anzuwendendem Kollektivvertrag. Branchenspezifische Abrechnung von Zulagen, Zuschlägen, Mehr- und Überstunden.
  • Durchführung der Monats- und Jahresmeldungen
  • Mitarbeiterkostenzuordnung zu Kostenstellen / Profit-Center
  • Auswertungen, beispielsweise Monats- und Jahreslohnkonto je Mitarbeiter und gesamt je Unternehmen mit Ausweis sämtlicher Lohn- und Gehaltskosten samt Nebenkosten.
  • Urlaubs- und Krankenstandsdatei, Auswertung zur Mitarbeiterfluktuation.

Lohnsteuer, Sozialversicherung, Arbeitsrecht,
Arbeitskosten- und Stundensatz-Kalkulation

  • Beratung bei Werkverträgen, freien Dienstverträgen, klassischen Dienstverträgen, familienhafter Mitarbeit.
  • Präventionsberatung betreffend Lohn- und Sozialdumpinggesetz sowie Beratung und Vertretung bei Prüfungen
  • Beratung und Vertretung bei der GPLA (Gemeinsame Prüfung lohnabhängiger Abgaben)
  • Kalkulation vom Bruttolohn zum Nettolohn bzw. vom Nettolohn zum Bruttolohn
  • Monats- und Jahreskosten je Mitarbeiter samt Lohnnebenkosten.
  • Personalkosten- und Stundensatzkalkulation
  • Beratung bei Auslandsentsendungen, Expatriates, Aushilfen, Saisonarbeitskräften.

Beratung in der kaufmännischen Organisation,
Digitalisierung, Business-Software

  • Beratung und Umsetzung im Zusammenhang mit der Einrichtung von Profit-Center-Rechnungen, Kostenrechnung, Controlling, Zahlungsverkehr, Finanzmanagement bei Unternehmen im Branchensegment "Wein-, Obst-, Garten-, Ackerbau, Tierhaltung, Lebensmittelwirtschaft".
  • Auswahl, Implementierung, Schulung und Support für "LBG Registrierkasse - die modulare Kassensoftware-Lösung für Groß & Klein" (System Tipos).
    Kontakt:
  • Auswahl, Implementierung, Schulung und Support für "LBG Business - die bewährte Software für Buchhaltung & Jahresabschluss". 
    Kontakt:  
  • LBG ist autorisierter VorOrt-Partner für "BMD-Business-Software", die modulare Softwarelösung für Kostenrechnung, Controlling, Warenwirtschaft, Rechnungswesen, Zeit- und Leistungserfassung und vieles mehr. Auswahl, Implementierung, Customizing, Schulung, Support.
    Kontakt:
  • Agrarspezifische LBG-Business-Software - für effiziente Aufzeichnungen und eine sichere Betriebsführung:
    • LBG Kellerbuch - die umfassende Business-Software für Winzer, Weinhandel, Vinothek - Weingesetz-Aufzeichnungen, Warenwirtschaft, Fakturierung, Vermarktung. Schnittstelle zur LBG-Registrierkasse, LBG-Business, BMD-Business-Software (betreut von LBG)
    • LBG Direktvermarktung - die umfassende Business-Software für die Direktvermarktung - Warenwirtschaft, Fakturierung, Vermarktung. Schnittstelle zur LBG-Registrierkasse, LBG-Business, BMD-Business-Software (betreut von LBG)
    • LBG Bodenwächter - die führende Software für Aufzeichnungen rund um Pflanzenschutz und Düngung - samt LBG Feld- und Grünlandplaner und LBG Landkarte.
    • LBG Tierhaltung - Herdenmanagement und Rentabilität im Griff
    • Information, Beratung, Vertrieb, Schulung: www.lbg-cd.at

Fachvorträge, Seminare, Workshops

Gerne unterstützen wir Sie mit Fachvorträgen, Seminaren oder Workshops aus unserem Beratungsspektrum unter Beachtung Ihrer Wünsche und vereinbaren mit Ihnen ein übliches Honorar.
 

Wir wissen um die Besonderheiten Ihrer Branche und unterstützen Sie fachkundig mit betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Ideen und abrechnungstechnischen Leistungen, damit Ihnen mehr Zeit für Ihr Unternehmen und für Ihre Kunden bleibt.

LBG - an 30 Standorten für Sie da, österreichweit - bei uns
im LBG-Beratungsbüro oder in Ihrem Unternehmen.

Kontakt: Entweder Sie wählen Ihren persönlichen Ansprechpartner bei LBG (siehe Team & Ort) und stellen direkt den Kontakt her oder Sie wenden sich an  und wir machen Sie gerne mit einem, mit Ihren Anliegen vertrauten Berater bei LBG bekannt. Gerne nennen wir Ihnen bei überregionalen oder österreichweiten Aufträgen einen verantwortlichen und persönlichen Ansprechpartner zwecks einheitlicher Leistungserstellung nach Ihren Wünschen.